Wärme schenkt Wohlbehagen, Wärme entspannt, Wärme schützt und heilt. Wärme lindert Schmerzen und fördert die Heilung. Dies wussten schon die Ärzte der Antike, denn sie hatten Erfolg mit ihren Kuren in heissen Quellen und Thermalbädern. Moderne Verfahren der Wärmebehandlung knüpfen an diese Erfahrungen an. Wärme ist Voraussetzung für viele Heilungsprozesse. Unter ihrem Einfluss erhöht sich der Blutdurchfluss, und es gelangen mehr Nähr- und Baustoffe in die Zellen.