Massage Therapien

Allgemein
Massagen sind nicht nur wohltuend und entspannend, sie wirken auch auf das vegetative Nervensystem. Körperfunktionen wie Atmung, Verdauung und Kreislauf werden positiv beeinflusst und die Selbstheilungskräfte des Organismus angeregt.Dorn-Breuss Therapie
Die Dornmethode und die Breuss-Massage sind zwei überragende Methoden der Selbstheilung und Selbsthilfe bei sehr vielen Problemen und Erkrankungen des Rückens, der Wirbelsäule, der Gelenke und aller Bereiche des Körpers, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule und den Gelenken verbunden sind. Zwei Methoden, mit denen unsere erfahrene Therapeutin ausgezeichnete Erfolge hat. Auf eine sanfte, einfühlsame aber auch kraftvolle Art werden die verschobenen Wirbel und Gelenke wieder an ihren idealen Platz zurückversetzt.Fussreflexzonenmassage
Das Geheimnis dieser Massage besteht darin, dass die Reflexzonen der Füsse Einfluss auf die einzelnen Organe haben. Durch das gezielte Massieren der Füsse bringen Sie die Energiebahnen wieder ins Fliessen. Nach dem Prinzip „der Teil für das Ganze” kann über die Massage der Fussreflexzonen der gesamte Organismus beeinflusst werden, die Organe werden besser durchblutet und die gestaute oder blockierte Lebensenergie beginnt wieder zu fliessen. Die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden angeregt. Die Fussreflexzonenmassage ist für Personen jeden Alters geeignet.

Tuina Massage
Die Tuina Therapie ist eine der ältesten und wirksamsten manual-therapeutischen Massageformen. Sie basiert auf der Meridianlehre der TCM. Es werden sowohl punktuelle als auch grossflächige Massagetechniken angewandt, und sie zielt darauf hin, die funktionellen Störungen der Organe und der Meridiane zu beseitigen und somit die Harmonie der Organe wiederherzustellen. Bei gesunden Menschen kann die Tuina Therapie das Wohlbefinden verbessern und dabei die Abwehrkraft unseres Körpers kräftigen. Es ist eine ideale Behandlungsform für alle Arten von Beschwerden am Bewegungsapparat, wie Rückenschmerzen Nackenschmerzen, Hexenschuss, Beinschmerzen, Schulterschmerzen, Tennisarm, Rheuma, Arthrose, Rehabilitation nach einer Operation und vieles mehr. Auch vegetative Störungen wie Migräne, Burnout oder Schlafstörungen können mit dieser Methode gut behandelt werden.

Klassische Massage
Seit Jahrhunderten bewährt und heute noch in verschiedensten Formen angewendet, bietet die Körpermassage eine wohltuende Möglichkeit loszulassen, sich zu entspannen oder aber verspannte oder verhärtete Muskeln zu lösen. Die Muskelfunktionen werden deutlich verbessert. Die klassische Massage hilft bei Rückenschmerzen, Verspannungen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Überanstrengung, Ängsten und Schmerzzuständen.

Akupressur
Die Akupressur ist die ursprüngliche manuelle Behandlungsmethode. Sie führt zu einem freien Fluss der Energie (chinesisch Qi) in den Leitbahnen, zu einer tiefen Entspannung und einer erweiterten Bewusstseinserfahrung auf der körperlichen, emotionellen und seelischen Ebene. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, aufgebaut und gestärkt. Der Klient findet zu seiner ursprünglichen Harmonie und zum perfekten Gleichgewicht.