Omega 3 Fettsäuren- Die perfekte Prävention

Omega 3 Fettsäuren sind langkettige und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Sie sind lebensnotwendige Stoffe und können vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Zu den wichtigsten Vertretern gehören die Eicosapentaensäure (EPA), die Docosahexaensäure (DHA).

Westliche Ernährung ist vor allem reich an Nahrungsmitteln mit hohem Omega-6 Gehalt, nicht aber mit Omega-3. Das Verhältnis der beiden mehrfach ungesättigten Fettsäuren sollte nicht höher als 5 zu 1 sein. Es ist jedoch bei den heute üblichen Essgewohnheiten in Europa meist bedeutend höher. Das heisst, insgesamt sollte die Fettaufnahme reduziert, die Einnahme der essentiellen Fettsäuren jedoch erhöht werden.

Studien belegen, dass Bevölkerungen, die grosse Mengen an Omega-3-Fettsäuren durch Fisch und Meeresfrüchte konsumieren, am wenigsten anfällig für gesundheitliche Probleme sind, die mit der modernen westlichen Ernährung assoziiert werden. Jedoch ist es nicht immer einfach die richtige Tagesdosis an Omega-3 Fettsäuren einzunehmen. Hinzu kommt die zusätzliche Belastung der Fische mit Schwermetallen, Pestiziden und anderen Schadstoffen. Daher wenden sich viele von uns an qualitativ gute, geprüfte Nahrungsergänzungsmittel, um die notwendige Menge abzudecken.

Günstige Fischölkapseln werden nicht aus dem Öl qualitativ hochwertiger Fische hergestellt, sondern aus Fischabfällen, die sonst nicht zum Verkauf angeboten werden. Es ist deshalb sinnvoll, sich vorher gut über die angebotenen Produkte und ihre Inhalte zu informieren. Daher sollte von Omega-3 Kapseln im Niedrigpreissegment Abstand genommen werden, weil sie keinen Nutzen haben und unter Umständen gesundheitsgefährdend sein können. Qualitativ hochwertige Produkte sind zertifiziert, nachhaltig und frei von Schadstoffen wie PCB, Schwermetallen und Kontaminanten, die die menschliche Gesundheit bedrohen können. Omega 3 D3 Plus von Lindaren med ist in Reinheit und Qualität auf höchster Ebene.